1377837

Interview mit Steve Jobs von 1995, Teil 10

31.12.2011 | 09:59 Uhr |

Macs im Business: Apple hatte es sich leichter vorgestellt, in Unternehmen Fuß zu fassen. Der Hauptkonkurrent IBM hatte enormen Reputationsvorsprung. Das Abenteuer Next würde sich als kompliziert erweisen.

Steve Jobs im Interview 1995
Vergrößern Steve Jobs im Interview 1995

Jobs beschreibt die Schwierigkeiten, die Apple mit US-Unternehmen hatte, diese waren zu sehr auf IBM fixiert, damit könne man nichts falsch machen.

Warum Jobs Next gegründet habe? Eine komplizierte Geschichte, aber er und seine von Apple gewechselten Kollegen wollten einfach nur das weitermachen, womit sie aufgehört hatten: Innovationen voranbringen. "Aber wir wussten, wir sind entweder die letzte Computerfirma, die es schafft, oder die erste, die scheitert."

Den elften Teil des Interviews mit Steve Jobs können Sie morgen auf Macwelt.de sehen. Was Jobs bei seinem Besuch im Xerox Parc außer der grafischen Benutzeroberfläche des Altus noch mitnahm, erklärt er hier in aller Offenheit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1377837