1377845

Interview mit Steve Jobs von 1995, Teil 14

04.01.2012 | 10:06 Uhr |

Über Leben und Tod: Was zehn Jahre später Kern seiner Rede vor Standford-Absolventen werden sollte, trieb Jobs bereits 1995 um: Leben und Sterben, Werden und Vergehen.

Steve Jobs im Interview 1995
Vergrößern Steve Jobs im Interview 1995

Die Rede vom Tod als beste Erfindung des Lebens, weil er Platz mache für das Neue und Junge, hatte Jobs keineswegs spontan für seine 2005er-Rede konzipiert. Schon zehn Jahre vorher machte er sich Gedanken um Werden und Vergehen.

Den 15. Teil des Interviews mit Steve Jobs können Sie morgen auf Macwelt.de sehen, worin Jobs für Jungunternehmer eine wichtige Botschaft hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1377845