1377829

Interview mit Steve Jobs von 1995, Teil 7

28.12.2011 | 10:53 Uhr |

Jobs betrachtete das Gestalten von Computern mehr als Kunst denn als Ingenieurswesen.

Steve Jobs im Interview 1995
Vergrößern Steve Jobs im Interview 1995

Künstler und die frühen Computer-Ingenieure würden sich nur unterschiedlich ausdrücken mit ihren Werken. Computer seien in den Siebzigern und Achtzigern ein neues Medium für Künstler gewesen, sich auszudrücken. Mitte der Neunziger würden diese Leute, die mit ihren Werken die Gefühle anderen Menschen gegenüber ausdrückten, das Spielfeld verlassen. Die Industrie sei auf dem Weg zu einem von Microsoft bestimmten Monopol zu werden, die Kreativität sei aus dem Geschäft gewichen. Es stehe eine dunkle Periode bevor, fürchtete Jobs.

Den achten Teil des Interviews mit Steve Jobs können Sie morgen auf Macwelt.de sehen. Interessanter Weise hatte Jobs 1995 Apple und dem Mac nur noch wenige Jahre gegeben, wenn nicht "jemand ein Kaninchen aus de Hut zaubert."

0 Kommentare zu diesem Artikel
1377829