970920

Stone Design bringt Videator 4.0

08.06.2007 | 11:25 Uhr |

Mit Videator lassen sich Filme und Diashows mit ungewöhnlichen Effekten erstellen. Das Tool nutzt dabei konsequent die „Tiger“-Technologien Core Image und Core Video mit insgesamt über 108 Übergängen, Filtern und Effekten sowie zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten.

Videator 4.0
Vergrößern Videator 4.0

Die wichtigste Neuerung ist die Unterstützung für mehrere an den Mac angeschlossene Kameras. Diese können intern (iSight) oder extern per Firewire oder USB mit dem Mac verbunden sein. Die Effekte lassen sich für jeden Kamerainput separat anwenden und anschließend ”mischen“. Außerdem bietet Videator 4.0 neue Funktionen zum animierten Rotieren der Bildinhalte einschließlich Kaleidoskop-Effekten auch auf dem Desktop. Schließlich soll die neue Version sich bereits auf Apples kommendes Betriebssystems-Update Mac-OS X 10.5 ”Leopard” verstehen. Videator 4.0 läuft ab Mac-OS X 10.4 und kostet 49 US-Dollar. Für Lizenzinhaber ist die neue Version kostenlos.

Info: Stone Design

0 Kommentare zu diesem Artikel
970920