1037807

Apple befördert VP Operations als Qualitätsmanager

22.07.2010 | 07:22 Uhr |

Apple hat seinen bisherigen "Vicepresident of Operations" Jeff Williams zum Seinor Vicepresident befördert.

Jeff Williams
Vergrößern Jeff Williams

Darüberhinaus ist Mr Williams als Stellvertreter von Chief Operations Officer (COO) Tim Cook im Vorstand des Mac-Herstellers platziert, berichtet Apple Insider . Williams soll sich in der Position vor allen Dingen um die Qualitätssicherung kümmern und dafür sorgen, dass Apple-Produkte die "höchsten Qualitätsstandards" erfüllen. Bevor der vor zehn Jahren von IBM gekommene Manager im Jahr 2004 bei Apple Vicepresident of Operations geworden war, kümmerte er sich um die Beschaffung von Bauteilen, insbesondere für Apples Mediaplayer.

Apple Insider spekuliert über die Hintergründe der Beförderung Williams’: Dieser soll über kurz oder lang die Rolle von COO Tim Cook einnehmen, der seinerseits Steve Jobs als CEO ablösen könnte. Cook, der während Jobs’ Rekonvaleszenz im vergangenen Jahr Steve Jobs als Apple-Chef vertreten hatte, gilt als der wahrscheinlichste Nachfolger, sollte Jobs aus gesundheitlichen oder anderen Gründen von seinem Posten zurück treten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1037807