951606

Strategische Allianz: Cumulus versteht sich auf XPress

24.05.2006 | 11:21 Uhr |

Quark und Canto wollen den Workflow in Kreativunternehmen verbessern und davon profitieren. Deshalb haben gestern beide angekündigt zusammenzuarbeiten: XPress 7 und Cumulus sollen integriert werden.

Xpress 7 Icon
Vergrößern Xpress 7 Icon

"Cantos skalierbare Lösung für Digital Asset Management und die Marktführerschaft des Unternehmens waren für uns entscheidend", so Richard Richard Pasewark, Senior Vice President of Sales und Marketing bei Quark. Zwei neue Produkte der Cumulus-Produktlinie sollen das untermauern, die XPress 7 und Quark Dynamic Document Server (QuarkDDS) unterstützen.

Da sich die Digital Asset Management (DAM)-Lösung Cumulus auf Composition Zones und Job Jackets von XPress 7 versteht, sollen Anwender künftig "Projekte, Job Jackets, Texte und Bilder austauschen, speichern und abrufen" können. Canto will QuarkDDS in Cumulus integrieren, um gespeicherte Objekte auf verschiedenen Wegen ausgeben zu können: auf Druckern, per E-Mail oder im Internet. "Tools für Seitenlayout und für Digital Asset Management müssen eine Einheit bilden, wenn sie effizient funktionieren sollen", sagt Canto-Geschäftsführerin Jennifer Neumann. "Durch die Zusammenarbeit mit Quark bieten wir unseren Kunden leistungsfähige Publishing-Tools", so die Managerin. (chr/ Macnews.de )

0 Kommentare zu diesem Artikel
951606