984998

Streaming: iTunes überholt Realplayer

01.02.2008 | 10:00 Uhr |

WebsiteOptimization zeigt in einer Statistik, mit welchem der vier Player iTunes, Quicktime, Realplayer und Windows-Media-Player Internetnutzer Medieninhalte streamen.

iTunes konnte dabei im Gegensatz zur Konkurrenz kräftig zulegen: Um knapp 27 Prozent stiegen die Benutzerzahlen im Dezember 2007 gegenüber dem Vorjahr. QuickTime verlor um 8,6 Prozent, der Realplayer 17,5 Prozent. Der Windows-Media-Player konnte seine Zahl ungefähr halten und verteidigt den ersten Platz mit etwas mehr als doppelt so vielen Anwendern wie iTunes. Die bloßen Zahlen werden von Website Optimiziation um Grafiken und Tabellen ergänzt.

Info: Website Optimization

0 Kommentare zu diesem Artikel
984998