1049258

App Store: Apple schlägt gegen Amazon zurück

23.05.2011 | 07:13 Uhr |

Apple weist Amazons Gegenklage als unhaltsam ab: Der Begriff ‚App Store’ sei keineswegs ein allgemeiner Begriff sondern Apples geistiges Eigentum.

App-Datenbank
Vergrößern App-Datenbank

Nachdem Apple Amazon am 18. März wegen Verwendung des Markennamens ‚App Store’ verklagte, hat Amazon sich in einer Gegenklage am 26. April herauszureden versucht: ‚App Store’ sei ein so allgemeiner Begriff, dass Apple die Verwendung nicht für sich allein beanspruchen kann.

Apple hat am letzten Donnerstag bei dem US-Bundesgericht in Oakland mit einer weiteren Klage Amazons Forderung zurückgewiesen, berichtet Bloomberg . ‚App Store’ ist laut Apple keineswegs ein gebräuchlicher Begriff, mit dem viele Firmen ihren Online-Download-Dienst beschreiben und kann somit nicht einfach von Amazon auf den Andoid-Online-Laden übertragen werden.

Amazon hatte seinen Android-‚App Store’ am 22. März eröffnet . Die Pressesprecherin stand für einen Kommentar zu Apples erneuter Klage bisher nicht zur Verfügung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049258