967286

Streit um den Namen: Apple erhebt Anspruch auf MyPods.de

03.04.2007 | 13:06 Uhr |

Das Münchner Unternehmen Alias24 hat Post von Apples Anwälten bekommen: Seit Montag liege ihm eine Aufforderung Apples auf Unterlassung vor, berichtet der Anbieter der Podcast-Plattform MyPods.de in einer Pressemitteilung.

Er verstoße nach Apples Ansicht gegen Markenrechte des iPod-Herstells, solle deshalb den Domainnamen www.mypods.de herausgeben und unter dieser Internetadresse alle Aktivitäten einstellen. Einer der beiden Geschäftsführer, Eric Hass, meinte zu dem Vorfall: "Sollte Apple in einem möglichen Rechtsstreit seine heutigen Forderungen durchzusetzen, wäre demnach auch das Kochen von Eiern in einem 'Ei-Pott' gefährdet. In sofern sehen wir weiteren geplanten Schritten Apples gelassen entgegen." Christian Bächmann, der andere Alias24-Geschäftsführer, kündigte gegenüber Heise an , "der Forderung nicht nachkommen zu wollen."

0 Kommentare zu diesem Artikel
967286