880732

Studenten für Mac

20.05.1998 | 00:00 Uhr |

Fünf Studierende der Hochschule der Künste Berlin stellen am Dienstag, den 26. Mai, ihre Ideen für eine Apple-Kampagne vor und präsentieren Vertretern von Apple Deutschland und allen anderen Interessierten einen Vorschlag für einen neuen Kurs in Werbung und Kommunikation. "Die Kampagne bringt auf den Punkt, was für Apple-Nutzer die Marke attraktiv macht: Apple ist einfach, frech und vorlaut und immer ein bißchen anders", so Oliver Oest, einer der fünf aus dem Studententeam des Studiengangs Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation. Die Präsentation findet ab 10 Uhr in der Aula der HdK am Einsteinufer 43 - 53 statt. ms

0 Kommentare zu diesem Artikel
880732