934309

Studentenhilfswerk Apple

21.03.2005 | 16:20 Uhr |

Die Teilnahme an der jährlich stattfindenden Apple-Entwicklerkonferenz ist kein billiges Unterfangen: Allein die "Eintrittskarte" kostet 1600 US-Dollar.

Um auch dem Entwicklernachwuchs eine Chance zur Teilnahme an der WWDC einzuräumen, hat Apple wieder ein spezielles Programm für Studenten aufgesetzt. Zur Teilnahme berechtigt sind alle in einer Universität eingeschriebenen Studenten über 18, die an Apples Entwicklerprogramm teilnehmen. Bewerber sollten Ihren Antrag bis zum Karfreitag (25. März) im Internet ausgefüllt haben, wer sich später meldet, kommt auf eine Warteliste. Apple wählt aus allen Anträgen die erfolgversprechendsten Kandidaten aus und spendiert ihnen die Teilnahme an der diesjährigen WWDC, die zwischen 6. und 10. Juni in San Francisco stattfindet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
934309