913370

Studie: Einsatz von Open-Source-Software ist rechtlich bedenklich

04.07.2003 | 10:30 Uhr |

Das Nutzen und Vermarkten quelloffener Software birgt juristische Probleme, heißt es in einer Studie von Prof. Dr. Gerald Spindler, Rechtswissenschaftler an der Universität Göttingen. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
913370