991953

Studios und Apple einigen sich: Filme schneller im iTunes Store

02.05.2008 | 11:16 Uhr |

Während Apple TV-Besitzer in Deutschland noch immer vergeblich darauf warten, mit ihrer Settop-Box Filme kaufen zu können, wird die virtuelle Videothek in den USA nicht nur komfortabler, sondern auch aktueller.

Um der DVD und deren Verleihern mehr Chancen einzuräumen, hatten die Filmstudios neue Titel erst einen Monat nach deren Erscheinen auf DVD zum Verkauf im iTunes Store freigegeben. Nun hat Apple nachverhandelt und gestern in einer Pressemitteilung bekannt gegeben: 20th Century Fox, The Walt Disney Studios, Warner Bros., Paramount Pictures, Universal Studios Home Entertainment, Sony Pictures Entertainment, Lionsgate, Image Entertainment und First Look Studios haben zugesagt, Filme von nun an bereits gleichzeitig mit ihrem Erscheinen auf DVD im iTunes Store anzubieten. Für Einkäufer im iTunes Store heißt das: Wenn Fernsehwerbung und Plakate auf das Erscheinen eines Filmes im Handel hinweisen, dann steht er ihnen in Zukunft ebenfalls sofort zur Verfügung. Sie müssen sich nicht erst 30 Tage gedulden - oder doch in Laden rennen. Seit dem 1. Mai lassen sich Filme in den USA wie bereits Musik mit jedem Apple TV kaufen, ohne Umweg über iTunes.

0 Kommentare zu diesem Artikel
991953