930634

StuffIt Deluxe 9: Pixelpacker

07.01.2005 | 12:04 Uhr |

Allume Systems (ehemals Aladdin) kündigt für dieses Quartal die neue Version 9 an, die auch Mediadaten ohne Verlust komprimieren kann.

Die neue Version des beliebten Komprimierungstool StuffIt Deluxe will es schaffen, bereits per JPEG komprimierte Bilder um weitere 20 bis 30 Prozent im Datenumfang zu reduzieren - und zwar ohne Qualitätsverluste. Beim Erstellen von Archiven erkennt die Software dann automatisch, dass es sich bei der Datei um ein JPEG-Bild handelt und setzt dafür einen speziellen Kopremierungsalgorithmus ein.

Metadaten des Bildes sowie eine verkleinerte Darstellung (Thumbnail) werden in das Archiv eingebettet, so dass schon vor dem Entpacken des Bildes die wichtigsten Information lesbar sind. Auf die Formate TIFF und PNG soll sich StuffIt Deluxe 9 später in ähnlicher Weise verstehen, dafür führt Hersteller Allume mit dem StuffIt Image Format (.sif) ein neues Dateiformat ein. In einem Whitepaper nennt der Hersteller Details zum neuen Verfahren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
930634