958942

Subrosasoft: Updates für Rettungstools

10.11.2006 | 11:18 Uhr |

Die Rettungssoftware von Subrosasoft unterstützt jetzt komplett auch Intel-Macs.

Filesalavage 5.1
Vergrößern Filesalavage 5.1

File Salvage 5.1 liegt nunmehr als Universal Binary vor und lässt sich von CD sowohl auf Intel- wie Power-PC-Macs booten. Damit lassen sich laut Hersteller Dateien von diversen Laufwerken einschließlich Windows- und Linuxpartitionen, USB-Sticks und zerkratzten CDs wieder herstellen. Als Download-Version kostet das Tool knapp 80 US-Dollar. Voraussetzung für den Betrieb ist mindestens Mac-OS X 10.3. Die darauf basierenden drei spezialisierteren Tools laufen jetzt ebenfalls auf Intel-Macs, bieten ein neues funktionaleres Interface und sollen die Dateinamen automatisch rekonstruieren können. Diese Helfer laufen jeweils ab Mac-OS X 10.3.5 und kosten pro Tool knapp 15 US-Dollar als Download-Version.

Info: Subrosasoft

0 Kommentare zu diesem Artikel
958942