1459461

Subrosasoft kündigt Cipher Works 4.0 an

22.12.2005 | 14:14 Uhr |

Cipher Works 4.0 soll es dem Nutzer in Kombination mit einer transparenten Bedienoberfläche leicht machen, Dateien, Ordner oder auch ganze Laufwerke zu verschlüsseln sowie permanent zu löschen.

Cipher Works
Vergrößern Cipher Works

Cipher Works 4.0 basiert auf Cipher Disk und File Utilities des gleichen Herstellers. Mit dem kombinierten Tool könne man unter Mac-OS X sensible Daten verschlüsseln und für den unautorisierten Zugang unsichtbar machen, ferner mit einem Passwort versehen oder irreversibel zerstören. Dies sei nicht nur mit Dateien, Ordnern und Laufwerken möglich, Cipher Works 4.0 unterstützt laut Hersteller darüber hinaus den Schutz von Speicherkarten, Flash-Laufwerken sowie USB-Sticks. Als Verschlüsselungsmethode komme der Industriestandard AES (Advanced Encryption Standard) zur Anwendung. Cipher Works 4.0 läuft ab Mac-OS X 10.3 und kostet bei Download 80 US-Dollar, eine CD-Version für 90 US-Dollar soll ab dem 3. Januar 2006 erhältlich sein.

Info: Subrosasoft

0 Kommentare zu diesem Artikel
1459461