936134

Sun präsentiert StarOffice 8.0

04.05.2005 | 10:39 Uhr |

Suns Büropaket, das auf dem quelloffenen Code von "OpenOffice" basiert, wird im Juli in Version 8 auf den Markt kommen. Als Highlight des neuen Release nennt der Hersteller eine "dramatisch" verbesserte Kompatibilität zum Konkurrenzprodukt von Microsoft.

Dazu gehören zum Beispiel der Passwortschutz für importierte Word- oder Excel-Dokumente, der Umgang mit deren Seiten- und Spaltenumbrüchen sowie die Verarbeitung von auf Excel basierenden Formularen. Diese Neuerungen seien aufgrund der im April 2004 geschlossenen Partnerschaft mit den Redmondern möglich geworden, heißt es bei Sun.

Das auf den Betriebssystemen Windows, Linux und Solaris laufende StarOffice ist in elf Sprachen erhältlich und kostet knapp 60 Dollar im Download. Unternehmen, die 10.000 Lizenzen und mehr bestellen, zahlen nur 25 Dollar pro User. (ue)

0 Kommentare zu diesem Artikel
936134