878712

Super-TFT von IBM

27.06.2001 | 00:00 Uhr |

München/Computerwoche - Den hochauflösenden LCD-Monitor "T220" will IBM heute auf den Markt bringen. Das Display kommt mit 3840 x 2400 Bildpunkten, also rund 9,2 Millionen Pixeln. Durch "Plane-Switching" bietet das Display einen breiten Blickwinkel, auch der Kontrast ist sehr hoch - laut IBM 400 : 1. Dazu kommt eine Auflösung von 204 ppi (Pixel per Inch). So werden auch Details angezeigt, die herkömmliche Monitore nicht wiedergeben können. Damit dürfte das T220 vor allem in medizinischen Bereichen, zum Beispiel zur Darstellung von Röntgenaufnahmen, oder bei der Auswertung von Wetterdaten zum Einsatz kommen. IBM fertigt das Display nur auf Bestellung an, der Preis liegt bei 22.000 Dollar.

Info: IBM www.ibm.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
878712