984393

Swedenrock mit dem Who-is-Who der Metal-Szene

21.01.2008 | 16:03 Uhr |

Das Swedenrock-Festival in Sölvesborg/Schweden hat sich seit Jahren als fester Event in der Hardrock und Metal-Szene etabliert – bei stetigem Wachstum. Auch in diesem Jahr findet es unter reger Beteiligung bekannter Rock-Weltgrößen statt.

2008 findet das Open-Air-Festival vom 4. bis 7. Juni statt. Bislang haben Bands wie Judas Priest, Whitesnake, Def Leppard oder die Klassiker des Monumentalrocks ELO (Electric Light Orchestra) fest zugesagt. Aber auch alte Bekannte wie Saxon, The Blues Band oder Joe Satriani sind mit von der Partie. Das Lineup, wie es sich aktuell darstellt gibt es hier .

Traditionell finden die Darbietungen auf mehreren Bühnen gleichzeitig statt. Das Festival-Gelände ist dabei so großzügig dimensioniert, dass sich die Schwermetaller soundmäßig nicht gegenseitig ins Gehege kommen können.

Für kulinarische Spezialitäten aus dem hohen Norden ist ausreichend gesorgt. Zeltplätze stehen ebenso genügend zur Verfügung. Der Veranstalter erwartet etwa 30.000 Zuschauer. Die Tickets kosten zwischen 400 und 2000 Schwedische Kronen (zirka 40 bis 200 Euro), abhängig davon an welchen Tagen man dabei sein will.

Sammy Hagar im Interview mit iPod-Special
Vergrößern Sammy Hagar im Interview mit iPod-Special

Eine Bemerkung am Rande: „iPod-Special“-Lesern ist das Swedenrock nicht unbekannt. Für die Ausgabe 3/2005 (Seite 60) hatten wir Gelegenheit Sammy Hagar , den Ex-Sänger der Band „Van Halen“ ausführlich zu interviewen. Das Interview erschien damals auch als Podcast. Auch diesmal sind wir für „iPod Special“ wieder mit dabei. Mal sehen, wen wir vors Mikrofon bekommen können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
984393