977136

Sweet Home 3D 1.0: Trautes Heim, Glück allein

14.09.2007 | 12:30 Uhr |

Mit der Java-Applikation Sweet Home 3D 1.0 können Eigenheimbesitzer und Mieter ihren Traum von den eigenen vier Wänden realisieren.

Hersteller eTek veröffentlicht eine neue Version 1.0, die überarbeitete Spalten-Ansichten von einzelnen Möbel-Texturen bietet und die der Benutzer individuell anpassen kann. Bilder lassen sich jetzt über die Zwischenablage in den Raumplan importieren und das Projekt-Ergebniss über den verbesserten Druck-Dialog ausgeben. Anhand vorhandener Möbel-Texturen kann der Anwender zweidimensionale Objekte laden, selbst erstellen und diese dreidimensional darstellen. Vor der nächsten Möbel-Anschaffung lässt sich so ein erster Eindruck über die Raumverteilung der Möbel und die Innengestaltung der Wände gewinnen. Die Software kommt mit 50 Möbelstücken daher - zusätzliche Möbelstücke kann der ambitionierte Innen-Designer aber auch selbst gestalten oder aus der kostenlosen Online-Bibliothek laden. Sweet Home 3D 1.0 ist ein Open-Source-Projekt und kostenlos für Mac OS X, Linux und Windows erhältlich. Die Software funktioniert sowohl auf Intel- als auch auf älteren PowerPC-Macs, ist 8,6 Megabyte groß und setzt Java 3D 1.5.1 voraus.

Info: Sweet Home 3D

0 Kommentare zu diesem Artikel
977136