951268

Symantec-Chef John Thompson rät zu Macs

16.05.2006 | 10:46 Uhr |

"Wir finden, mehr Leute sollten sie kaufen", äußerte sich Symantec-CEO John Thompson am vergangenen Montag auf einer Konferenz und meinte damit Macs mit dem aktuellen Betriebssystem Mac-OS X.

Norton Anti Virus
Vergrößern Norton Anti Virus

Freilich führte er diese größere Sicherheit auf Macs besonders auf die Konzentration von Viren-Programmierern und Hackern auf das sehr viel weiter verbreitete Windows-Betriebssystem zurück. Dies könne sich aber nach den Worten des Symantec-Chefs sehr schnell ändern, wenn die Mac-Plattform an Attraktivität weiter zunehme. Außerdem seien Phishing-Attacken häufig unabhängig vom Betriebssystem. Von Symantec gibt es derzeit das aktuelle Antiviren-Programm Norton AntiVirus - 10.1 , das ab Mac-OS X 10.3 zu einem Preis von 70 US-Dollar jetzt auch auf Intel-Macs läuft.

Info: MacNN

0 Kommentare zu diesem Artikel
951268