913814

Symantec legt deutlich zu

24.07.2003 | 16:32 Uhr |

Während Unternehmen durch Viren, Würmer und Attacken zum Teil Millionen
verlieren, profitieren andere davon. So verdient der Sicherheitsspezialist
Symantec in den letzten drei Geschäftsmonaten fast ein Viertel mehr als im
gleichen Zeitraum letztes Jahr. Mit 391 Millionen US-Dollar (vorher: 316
Mio.) steigt das Ergebnis pro Aktie von 0,36 auf 0,41 US-Dollar. Dabei legt
vor allem das Geschäft mit Dienstleistungen um 160 Prozent zu,
Administrationslösungen sinken dagegen um 11 Prozent, was man bei Symantec
scheinbar erwartet hatte. Der Umsatz in den USA nahm um 16 Prozent gegenüber
dem Vergleichszeitraum des Vorjahres zu, wobei 51 Prozent der Umsätze
außerhalb Amerikas erlöst wurden. Aufgrund der guten Ergebnisse korrigierte
das Management seine Prognose der Umsätze für das kommende
Geschäftsjahresquartal nach oben.

INFO Symantec
WEB www.symantec.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
913814