925269

Symantec muss Quartalsumsatz korrigieren

11.08.2004 | 09:51 Uhr |

Der US-Sicherheitsspezialist Symantec hat seine Abo-Erlöse im Ausland falsch berechnet. Als Resultat muss das Unternehmen nun seine Einnahmen im ersten Geschäftsquartal 2004/05 (Ende: 30. Juni) um 20 Millionen Dollar reduzieren. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
925269