921696

Symantec schließt Geschäftsjahr mit Rekordgewinn ab

29.04.2004 | 15:04 Uhr |

Der Hersteller von Sicherheitssoftware Symantec hat sein Geschäftsjahr 2003/2004 mit neuen Rekorden bei Umsatz und Gewinn abgeschlossen.

Im vierten Quartal, das am 2. April endete, hat Symantec 556 Millionen Dollar einnehmen können - 43 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Den Nettogewinn gibt das Unternehmen mit 117 Millionen Dollar (68 Millionen Dollar im Vorjahr) an. Insgesamt konnte Symantec im abgelaufenen Geschäftsjahr 1,87 Milliarden Dollar einnehmen (plus 33 Prozent) und dabei einen Überschuss von 371 Millionen Dollar (plus 50 Prozent) netto erwirtschaften. Für das laufende Quartal rechnet Symantec mit einem Umsatz von bis zu 555 Millionen Dollar, 40 Prozent mehr als beim letzten Geschäftsausblick.

Info: Symantec

0 Kommentare zu diesem Artikel
921696