1863545

Sync Two Folders will das Synchronisieren einfach machen

15.11.2013 | 06:27 Uhr |

Sync Two Folders soll machen, was der Name sagt: Zwei Ordner miteinander abgleichen und immer auf dem neuesten Stand halten.

Die Beschreibung für das, was Sync Two Folders 1.9.7 tut, ist denkbar einfach: Demnach synchronisiert es zwei verschiedene Ordner. Ältere Dateien werden schlicht von neueren überschrieben oder in bestimmten Fällen auch gelöscht. Eine Besonderheit des kleinen Werkzeugs: Ist man nicht sicher, was genau der Vorgang bewirkt, kann man vorher eine Simulation starten. Diese soll zeigen, was passiert, wenn man die Synchronisierung tatsächlich durchführt, ohne dass etwa Dateien schon ersetzt oder gelöscht werden. Als Mindestanforderungen nennt der Entwickler einen Intel-Mac mit Mac-OS X 10.6. Der Screenshot zeigt einige englischsprachige Optionen mit unterschiedlichen Synchronisations-Modi. Für PPC-Macs gibt es noch die ältere Version 1.7.6, die mindestens Mac-OS X 10.11 voraussetzt. Das Tool ist kostenlos erhältlich, der Entwickler bittet aber um eine Spende (Donationware, Vorschlag 6 Euro). Auf der Site des Entwicklers finden sich noch diverse andere Tools für den Mac und teilweise auch für Windows.
 
Info: Thomas Robinsson

0 Kommentare zu diesem Artikel
1863545