1036068

iPad-Daten synchronisieren mit Pad Sync 1.0

08.06.2010 | 16:07 Uhr |

Kann Daten mit iPad-Apps synchronsieren, die iTunes-Filesharing nutzen - etwa Good Reader.

Per USB kann man mit Pad Sync Daten mit einem iPad abgleichen. Das funktioniert allerdings nur mit Tools, die iTunes File Sharing unterstützen. Dazu gehören neben den iWork-Apps etwa Stanza, Good Reader und Desktop To Go. Der Vorteil gegenüber iTunes ist eine übersichtlichere Oberfläche und die automatische Synchronisierung von Dateien. Man kann etwa eine von Desktop To Go verwaltete Excel-Datei auf dem Mac bearbeiten und automatisch die Version auf dem iPad ersetzen lassen - und umgekehrt. Ein weiterer Vorteil: Das Tool funktioniert auch ohne angeschlossenes iPad und mit fremden iPads.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Ecamm Preis US$ 10

Downloadgröße:

2,7 MB

Download:

Pad Sync

0 Kommentare zu diesem Artikel
1036068