1996485

Synium: Grafikprogramm Logoist 2 mit neuen Funktionen

22.09.2014 | 09:24 Uhr |

Die neue Fassung des Graifkprogramms bringt unter anderem intelligente Vorlagen.

Logoist 2 verfügt über eine ganze Reihe von Funktionen, um dem Nutzer die Erstellung von Grafiken zu erleichtern und dabei trotzdem komplexe Ergebnisse zu ermöglichen. Dazu gehören insbesondere die mitgelieferten fertigen Vorlagen für Logos, Karten und Foto-Kollagen. Diese ”Smart Presets” genannte Vorlagen lassen sich laut Entwickler über einen geführten Assistenten schnell und einfach anpassen und bei Bedarf weiter konfigurieren. Für differenziertere Operationen steht eine Ebenen- und Gruppenverwaltung zur Verfügung, die sofort zeigen soll, welche Objekte und Gruppen miteinander interagieren und welche Stil-Attribute gesetzt sind. Einfache Formen und Text lassen sich mithilfe von Booleschen Operationen in komplexe Pfade kombinieren, und laut Entwickler kann Logoist 2 Projekte nicht nur als hochauflösende Bilder, sondern auch als Vektor-basierte PDF-Dateien exportieren. Zu den weiteren Funktionen gehört ein so genannter ”X-Ray”- oder Röntgen-Modus, mit dem sich Objekte präzise ausrichten lassen, die Bearbeitung von Pfaden und diverse Stile und Effekte. Auch habe man dem Programm eine komplett neue Benutzeroberfläche verpasst.

Das Programm läuft ab OS X 10.9 Mavericks einschließlich Yosemite und kostet bis zum 2. November im Mac App Store 14 Euro, danach ist es zum doppelten Preis erhältlich. Von der Homepage des Entwicklers selbst lässt sich auch eine Demoversion herunterladen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1996485