882484

Syquest verkauft an Iomega

14.01.1999 | 00:00 Uhr |

Der in Konkurs gegangene Hersteller von Wechselspeicherlaufwerken Syquest wird für rund 9,5 Millionen Dollar sein gesamtes Inventar in den USA sowie das nichtmaterielle Eigentum an den ehemaligen Konkurrenten Iomega verkaufen. Außerdem steht man in Verhandlungen über den Verkauf der Syquest-Einrichtungen in Malaysia. Syquest selbst wird als Firma weiterhin bestehen, um Gläubiger zukünftig noch über die Erlöse aus dem Verkauf an Iomega zufriedenstellen zu können. Außerdem hat die Firma in beschränktem Umfang ihren technischen Support wieder aufgenommen. th

Info: Internet: www.syquest.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
882484