1019949

Mit Mac Shutdown X den Mac automatisch herunterfahren

05.06.2009 | 10:39 Uhr |

Die Shareware von Tension Software sorgt dafür, dass der Mac sich nach User-Vorgaben von selbst ausschaltet.

Mac Shutdown X
Vergrößern Mac Shutdown X

Eine Anwendungsoption besteht darin, den Mac herunterfahren zu lassen, wenn ein größerer Download über Safari, Firefox, Camino, Netscape oder Speed Download beendet ist und man dann nicht mehr in der Nähe des Rechners sein kann oder will. Auch zeitliche Vorgaben wie Uhr- und Tageszeiten sind möglich. Und sogar per Webkennwort über eine vorgebene Internetsite soll sich ein Mac über das Tool ausschalten lassen. Ferner enthält Mac Shutdown X 1.4 einen neuen Zeitkalender zum programmierten Ausschalten des Macs. Die Shareware läuft ab Mac-OS X 10.4 (Universal Binary) und kostet bei Gefallen 20 US-Dollar.

Info: Tension Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019949