1456750

Systems: Webstar für Mac-OS X ist fertig

09.10.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- 4D hat jetzt Version 5.0.0r1 des Webservers Webstar heraus gebracht. Das beliebte Serverprogramm besteht jetzt aus zwei Bestandteilen: einem Server, der ausschlie?lich unter Mac-OS X läuft und der in einer Java programmierten Bedienoberfläche Admin Client, die entweder auf dem Mac-OS-X-Rechner läuft oder auf einem anderen Rechner, der per TCP/IP mit dem Server verbunden ist. Der Admin-Client soll dank Java auch auf einem Windows-Rechner arbeiten können. Zu den neuen Funktionen in Version 5 gehören eine neuentwickelte Suchmaschine, Unterstützung mehrerer G4-Prozessoren und die Unterstützung einer Vielzahl von Standards wie SSL, CGI und WebDAV 2. Auch Apple-Event CGIs unterstützt der Server, ebenso 4D RDBMS, Tomcat, Java Servlets und JSP. 4D zufolge soll der neue Webserver bis zu 20mal schneller sein als die Vorversion. Die Server Suite kostet 400 US-Dollar, ein Upgrade von Version 4.x kostet 180 US-Dollar, von Version 3.x 300 US-Dollar. sw

Info: 4D Telefon (nur D) 08 00/43 46 36 43 www.aci.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
1456750