1006617

Clean App 3.0 löscht Programme jetzt schneller

07.11.2008 | 15:10 Uhr |

Synium Software hat sein komplett überarbeites Tool zum Deinstallieren von Programmen und Aufspüren überflüssiger Dateien in Version 3 vorgestellt.

Cleanapp 3
Vergrößern Cleanapp 3
© Synium

Mit Clean App 3.0 lassen sich Programme samt zugehöriger Dateien etwa in den Voreinstellungen im Idealfall rückstandslos von der Mac-Festplatte löschen. Dazu überwacht das Tool die Aktivität aller Anwendungen und protokolliert sämtliche von einem Programm geschriebenen Dateien. So kann ein Programm in dem übersichtlichen Fenster von Clean App 3.0 vollständig oder auch in Teilen gelöscht werden. Clean App 3.0 entdeckt außerdem Dateien, die längere Zeit nicht benutzt wurden, kann zum Löschen bestimmte Programme auch platzsparend archivieren und überflüssige Sprachpakete löschen. Der Entwickler verspricht dazu, dass sich systemnotwendige Dateien nicht einfach entfernen lassen. Zu den wichtigsten Neuerungen der aktuellen Version 3.0.0 zählen laut Anbieter eine deutlich verbesserte Performance, eine neue Programmoberfläche sowie der stark verbesserte Protokollierungsdienst. Clean App 3 kostet in der Einführungsphase 13 Euro und setzt mindestens Mac-OS X 10.4.11 (Universal Binary) voraus. Das Update ist für Lizenzinhaber von Version 1 und Version 2 kostenlos. Mit der Demoversion lassen sich bis zu 10 Programme entfernen.

Info: Synium

0 Kommentare zu diesem Artikel
1006617