995051

T-Mobile-Kunden dürfen aufs neue UMTS-iPhone wechseln

12.06.2008 | 12:37 Uhr |

Während die internationalen Netzbetreiber, die das iPhone 3G verkaufen werden, nach und nach mit Tarifen herausrücken, herrscht bei T-Mobile noch das große Schweigen.

Nur eines wollte das Unternehmen der Seite onlinekosten.de bereits verraten: Wer bereits ein iPhone der ersten Generation mit T-Mobile-Vertrag besitzt, dem wird die deutsche Telekom ein Angebot zum Wechsel auf das neue UMTS-Gerät unterbreiten. An den Details allerdings arbeitet das Unternehmen noch, ebenso wie an den Tarifen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
995051