1049957

T-Mobile führt Pauschaltarif ein

28.08.2006 | 10:50 Uhr

Die Telekom will ihre Mobilfunkpreise in Deutschland deutlich senken. Zum Oktober solle ein Pauschaltarif angeboten werden, der unbegrenzt Telefonate ins Festnetz und anderen T-Mobile-Kunden umfasse, sagte der Vorstandschef der Handy-Sparte, Rene Obermann, dem "Focus".

"Dieser Tarif ist auch deshalb interessant, weil wir mit unseren 30 Millionen Mobil- und fast 35 Millionen Festnetz-Anschlüssen im Konzern die größte Kundengruppe in Deutschland bündeln."

Der Marktführer reagiert mit dem neuen Tarif auf den harten Wettbewerb in Deutschland. Seit Einführung der E-Plus-Billigmarke Simyo vor rund einem Jahr sind die Preise für Handy-Telefonate deutlich gesunken. Mit Base hat E-Plus zudem einen Pauschaltarif im Portfolio, der Anrufe in das Fest- und E-Plus-Netze umfasst.

Obermann hatte wiederholt beteuert, dass T-Mobile vom "Teuerimage" weg müsse. Am Montag will die Gesellschaft die neuen Tarife präsentieren. (dpa/cvi)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Handys

Angebot

Preisvergleich

Handys

Mobile-Shop

Günstige Software für Ihr Handy

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049957