985924

T-Mobile: iPhone noch in der ersten Jahreshälfte in Österreich

13.02.2008 | 09:42 Uhr |

Für Österreich steht nun anscheinend wenigstens ein Termin-Fenster für das iPhone fest.

T-Mobile-Chef Hamid Akhavan erklärte am Dienstag, dass sein Unternehmen das iPhone noch in der ersten Jahreshälfte 2008 in der Alpenrepublik anbieten werde. Für das vierte Quartal plant T-Mobile dieser kurzen Agentur-Meldung nach, auch das erste Mobiltelefon mit Googles neuer Systemplattform Android auf den Markt zu bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
985924