931398

T-Mobile und mmO2 steigern Kundenzahlen

27.01.2005 | 10:07 Uhr |

T-Mobile hat seine Kundenzahl im vierten Quartal 2004 deutlich gesteigert.

Die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom gewann von Oktober bis Dezember knapp 1,9 Millionen Neukunden, teilte Europas größter Telekomkonzern am Donnerstag in Bonn mit. Die Gesamtzahl stieg damit auf 77,4 Millionen. Größter Wachstumstreiber war die US-Tochter, die eine Million neue Verträge abschloss. In Deutschland blieb der Kundenzuwachs von T-Mobile mit 113.000 hinter der Konkurrenz zurück. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
931398