887118

T-Online baut DSL weiter aus

03.09.2001 | 00:00 Uhr |

T-Online hat seine Anstrengungen verschärft, um in der Bundesrepublik flächendeckend seinen Breitband-Internetzugang T-DSL anbieten zu können. Insgesamt will Deutschlands größter Provider mittlerweile 350.000 DSL-Vermittlungsstellen bereit gestellt haben, im September und Oktober soll ein weiterer erheblicher Ausbau folgen. Jede Woche sollen 60.000 weitere Ports ans Netz gehen.
TKR, das im Auftrag des "Rosa Riesen" die Mac-Version der T-Online-Zugangssoftware 3.0 entwicklet hat, bietet auf der eigens eingerichteten Website www.tkr.de/speedtest potentiellen DSL-Kunden eine Verfügbarkeitsabfrage nach Postleitzahlen. pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
887118