924970

T-Online erweitert Online-Videoverleih

04.08.2004 | 14:05 Uhr |

Der Online-Musikverkauf online ist zur Zeit der heiß umkämpfte Markt, doch T-Online geht bereits einen Schritt weiter und versucht Filme über das Internet zu verleihen. Hollywood-Produktionen vom neuen Kooperationspartner 20th Century Fox sollen das bisher eher spärliche Programm bereichern.

Dadurch werden zukünftig Streifen wie "Master an Commander", "Im Duzent billiger" oder "Unzertrennlich" mit Matt Damon der Verleih-Plattform t-online-vision.de zur Verfügung stehen. Die Kosten für ein 24-Stunden nutzbaren Stream liegen bei durchschnittlich 3 Euro. Auf einem Apple-Betriebssystem können sich die Filme des Online-Verleihs allerdings nicht angeschaut werden, da er aufgrund eines benötigten DRM-Moduls einen Windows Media Player für den PC voraussetzt.

T-Online-Vision

0 Kommentare zu diesem Artikel
924970