1904200

T-Online startet Video-Portal

17.02.2014 | 16:28 Uhr |

T-Online startet einen neuen Online-TV-Dienst mit Inhalten aus RTL und ZDF. Zuviel versprechen sollte man sich davon allerdings nicht.

T-Online startet ein neues Video-Portal. Unter www.t-online.de/tv sind ab sofort kostenlos Inhalte der Sender ZDF, RTL, Kicker.tv und MySpass zu sehen. Die Tatsache, dass auf dem Portal auch Clips der privaten Sender RTL und ProSieben/Sat1 abrufbar sind, mag in einigen Nutzern Erwartungen wecken. Immerhin kann man diese Sendungen nicht über die gängigen TV-Streaming-Apps wie Zattoo Live TV abrufen. RTL bietet zwar mit RTL Now eine eigene App an, jedoch kann sie nur derjenige nutzen, der ein Abo abschließt - wobei die App auch längst nicht alle Inhalte streamt, die auch im TV ausgestrahlt werden.

Die Clips auf T-Online TV sind auf Ausschnitte von Sendungen à la Dschungelcamp und Germany's Next Topmodel beschränkt und wird die Freunde des Privatfernsehens wohl kaum befriedigen. Der Schwerpunkt liegt auf Kurzinhalten und Clips, die nicht viel länger als eine Minute dauern. Am Anfang eines jeden Videos wird der Zuschauer außerdem mit einem Werbeclip begrüßt. Einen Kanal für lustige Web-Clips gibt es ebenfalls, so dass man nun nicht mehr extra Youtube bemühen muss, um sich weiße Alligatoren oder sich prügelnde Katzen anzuschauen. 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1904200