1002350

T-Systems zeigt Fotos eines unbekannten Macbook Pro

17.09.2008 | 17:22 Uhr |

Im Shop der Telekom-Tochter T-Systems wird für das Macbook Pro ein Symbolbild verwendet, das möglicherweise aus der Zukunft stammt

Das ominöse Macbook Pro
Vergrößern Das ominöse Macbook Pro

Der Onlineshop von T-Systems zeigt Macbook Pro-Modelle, die möglicherweise erst noch auf den Markt kommen. Es könnte sich um eine Verwechslung handeln. Die technischen Daten des Angebots entsprechen den heutigen Modellen, soweit nicht Außergewöhnliches. Das Produktbild allerdings hat in der Blogosphäre der Gerüchteblogs für Aufsehen gesorgt. Das Bild zeigt ein Macbook Pro mit schwarzer Displayumrandung, das definitiv keines der aktuellen Modelle darstellt.

Zusätzlich fehlt hier der Displayverschluss komplett, was auf einen magnetischen Verschluss schließen lässt. Was es nun mit dem Bild auf sich hat, ist ungewiss. Falls Apple wie vermutet in den nächsten Wochen neue Geräte bringen wird, ist es unwahrscheinlich, dass man jetzt schon Bildmaterial ausgegeben hat.

Update 18.09. T-Systems hat das Bild des Angebots mittlerweile geändert, es zeigt nun ein aktuelles Modell. Auf unsere Anfrage nach der Quelle des ursprünglichen Bildes erhielten wir bislang keine Antwort.

Info: Das Angebot im Shop

0 Kommentare zu diesem Artikel
1002350