882482

TFT-Display von Silicon Graphics am Mac

14.01.1999 | 00:00 Uhr |

Die Kooperation von SGI und dem Grafikkartenhersteller Number Nine beschert dem Mac-Markt einen hochwertigen 17,3-Zoll-TFT-Monitor. SGI liefert dazu das Display, das mit einer Auflösung von 1600 mal 1024 Pixeln im 16:10-Format arbeitet. Es verfügt über einen digitalen Eingang, der von der Number Nine Grafikkarte Revolution IV-FP angesteuert wird. Die Grafikkarte arbeitet mit 32 MB Videospeicher und beschleunigt den 2D- und 3D-Bildaufbau durch einen spziellen Grafikprozessor mit dem Namen "Ticket to Ride IV". Die Treiber zur Grafikkarte hat der deutsche Hersteller Formac entwickelt. Das Bundle bestehend aus TFT-Monitor, Grafikkarte und Treiber soll noch im ersten Quartal 1999 in den Handel kommen. cm

Info: Silicon Graphics, Internet: www.sgi.com , Preis: US$ 2900

0 Kommentare zu diesem Artikel
882482