921020

TSMC wird Xbox-2-Lieferant

06.04.2004 | 15:44 Uhr |

München - Microsoft hat sich einer Pressemitteilung zufolge für Taiwan Semiconductor Manufacturing Corp. (TSMC) als Foundry für seine nächste "Xbox"-Generation entschieden.

Beide Unternehmen haben demnach eine Vereinbarung getroffen, gemäß der TSMC Halbleiter-Herstellungsservices für kommende Xbox-Produkte liefern wird. Näher spezifiziert wurden diese nicht. Zuvor war bereits bekannt, dass die nächste Konsolengeneration von Microsoft mit einem Power-Prozessor von IBM, einem Grafikbeschleuniger von ATI sowie Flash-Speicher von M-Systems bestückt sein wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
921020