1004162

Keine iPlayer-Inhalte auf dem iPhone

13.10.2008 | 13:17 Uhr |

Die britische BBC stellt seine via iPlayer veröffentlichten Inhalte nun auch für mobile Geräte zur Verfügung, das iPhone ist jedoch nicht unter den unterstützten Smartphones.

Wer in seinem iPlayer Sendungen herunterlädt, muss lediglich die Option "Für Media-Player" ankreuzen und erhält Videos in 320 mal 180 Pixel Auflösung. Die BBC will in Kürze auch für das Nokia N96 Inhalte anbieten, für das iPhone verhindere Apple einen adäquaten Service. "Unglücklicher Weise hat Apple seine DRM-Technologie nicht für Dritthersteller lizenziert," beschwert sich Anthony Rose, bei der BBC für Onlie-Media und Technologie in der Verantwortung. So sei es technisch nicht möglich, iPlayer-Programm mit Kopierschutz für das iPhone aufzubereiten. Dies sei ein großes Manko und eine Enttäuschung für Besitzer mobiler Geräte von Apple.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1004162