1530109

D-LAN TV Sat 2400-CI+: Satelliten-Fernsehen aus der Steckdose

26.07.2012 | 10:24 Uhr |

Das Sat-TV-Komplettset Devolo D-LAN TV Sat 2400-CI+ nutzt die hauseigene Stromleitung zur Bild- und Tonübertragung. Damit entfällt laut Hersteller aufwändiges Kabelverlegen.

Mit dem D-LAN TV Sat 2400-CI+ von Devolo soll jede Steckdose im ganzen Haus zur Antennendose mutieren, was bedeutet: Fernsehempfang ist überall dort möglich, wo sich eine Steckdose befindet. Der D-LAN TV-Tuner lässt sich dem Anbieter zufolge leicht und schnell zu Hause mit der jeweiligen Sat-Anlage installieren, er kann beispielsweise direkt mit dem LNB oder Multischalter verbunden werden. In Wohnungen ist die Verbindung mit einer Antennendose der Sat-Hausanlage möglich, das Sat-Signal steht dann zusätzlich an allen Steckdosen der Wohneinheit zur Verfügung.

Vom Tuner aus wird das Sat-Signal auf die Stromleitung übertragen und im gewünschten Raum vom HD-Receiver empfangen. Der D-LAN-TV-Sat-Receiver verfügt über einen CI+-Modulschacht, um eine entsprechende Smartcard für Pay-TV-Angebote zu integrieren. So ist der Empfang von Bezahlinhalten wie ”HD+“ möglich. Mit der USB-Recording-Funktionen ist die Aufzeichnung von Sendungen direkt  auf ein USB-Speichermedium wie beispielsweise einen Stick machbar. Für die Programmierung der Aufnahmen lässt sich die elektronische Programmzeitschrift (EPG) nutzen.

Das Sat-TV-Set Devolo D-LAN TV Sat 2400-CI+ gibt es bereits seit 2010. Nun soll ein Firmware-Update neue Funktionalitäten und Komfort bringen, laut Hersteller gibt es damit eine neu eingerichtete Kanalliste für Astra Analog-/Digitalumschaltung, dazu wurde ein Dual-Tuner-Betrieb eingerichtet, mit dem eine parallele Wiedergabe und Aufnahme von TV-Sendern möglich ist, und das Set bringt Verbesserungen und neue Funktionen für HbbTV, Rekorder und Timeshift. Auch in der Leistung soll sich das Firmware-Update mit mehr Performance im Betrieb bemerkbar machen. Das Devolo D-LAN TV Sat 2400-CI+ ist als Komplettset mit Tuner, Receiver, zwei Powerline-Adaptern und Netzteilen sowie Netzwerkkabeln im Fachhandel erhältlich. Ein Video auf Youtube erklärt das Prinzip. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Set liegt bei 400 Euro. Devolo ist insbesondere bekannt für seine Nutzung der D-LAN-Technologie und Powerline-Adapterlösung zur Internetverbindung von Computern über die Steckdose.
 
Info: Devolo
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1530109