1055451

Erste Details zu HTCs Puccini geleaked

18.05.2011 | 06:36 Uhr |

Elektronik-Hersteller HTC will mit seinem neuen 10-Zoll-Tablet Puccini gegen Samsungs Galaxy Tab antreten

Die chinesische Website 911SniperBlog hat heute angebliche, erste Details zu HTCs neuem Tablet veröffentlicht. Das Gerät läuft auf Googles Android-Betriebssystem in der Version 3.0 und trägt den Code-Namen Puccini. Die Hardware verfügt über einen 10-Zoll-Touchscreen, der eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln bietet. Für die nötige Geschwindigkeit beim Surfen oder für Multimedia-Anwendungen soll Qualcomms MSM8660 Snapdragon Dual-Core-Prozessor mit einer Arbeitsleistung von 1,2 GigaHertz sorgen.

Erste Bilder des Puccini zeigen zudem eine Notiz-App, die darauf schließen lässt, dass das Tablet ebenso wie der HTC Flyer mit dem so genannten Magic Pen ausgeliefert wird. Mit Hilfe des Touch-Pens können beispielsweise Textstellen markiert oder Bilder retuschiert werden. Den Gerüchten zufolge ist das neue HTC Tablet außerdem 4G-LTE -kompatibel und wird in den USA über den Mobilfunkanbieter Cingular vertrieben. Zur weiteren Ausstattung gehört eine Frontkamera.

Mutmaßungen zufolge, erscheint das HTC Puccini im Spätsommer 2011 in den USA. Ab wann das Gerät in den europäischen Händlerregalen zu finden sein wird, ist allerdings noch unklar. Ebenso steht ein Preis für das HTC Puccini noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1055451