970818

Tabmeister von Pangea

06.06.2007 | 13:10 Uhr |

Das Dock in Mac-OS X kommt bei einer großen Anzahl von Programme-Icons rasch an die Grenzen der Übersichtlichkeit. Hier bietet sich Tabmeister zum komfortablen Zugriff auf Applikationen, Dokumente und Ordner an.

Tabmeister
Vergrößern Tabmeister

Tabmeister gestattet das Anlegen mehrerer Fenster mit Programmen, Dokumenten und Ordnern. Diese lassen sich ähnlich wie im ”klassischen” Klickstarter früherer Apple-Systeme nach Belieben in Kategorien einteilen, zum Beispiel Grafik, Internet oder Text. Das Besondere: Im Wartestand legen sich die Fenster als Tabs (Registerreiter) an den Bildschirmrand. Fährt man mit der Maus darüber, poppt das Fenster auf. Bei Zeigerberührung erscheint auf dem Desktop eine vergrößerte Vorschau des zugehörigen Icons. Per Mausklick startet die gewünschte Datei. Tabmeister läuft ab Mac-OS X 10.4 (Universal Binary), mindestens ist ein PPC-Mac mit 400 MHz erforderlich. Eine Demoversion ist verfügbar – bei Gefallen kostet das Tool 15 US-Dollar.

Info: Pangea Software

0 Kommentare zu diesem Artikel
970818