887158

Talkline trennt sich von der "letzten Meile"

05.09.2001 | 00:00 Uhr |

Das Telekommunikationsunternehmen Talkline wird die Geschäfte mit dem Direktanschluss von Telefonkunden auf der "letzten Meile" einstellen und sie künftig wieder der Deutschen Telekom überlassen. Die Regulierungspolitik und die Behinderung des Wettbewerbs durch die Telekom ließen profitable Investitionen in dieses Geschäftsfeld nicht mehr zu, teilte Talkline am Mittwoch in Elmshorn bei Hamburg mit. Nach Einschätzung des Betriebsrates wird diese Entscheidung auch zur Entlassung von Mitarbeitern führen. (dpa)

0 Kommentare zu diesem Artikel
887158