2141069

Tastatursticker als Eselsbrücke für Shortcuts

16.11.2015 | 16:17 Uhr |

Dem ewigen Kampf mit den Shortcuts am Mac wird nun ein Ende bereitet. Mit Aufklebern kann man sich die Tastenbefehle leichter merken.

Alle Macbook-User, die sich die Shortcuts nicht so leicht merken können oder immer wieder verwechseln, können sich über eine hilfreiche Option von KB Covers freuen. Obwohl man sich viele Tastaturbefehle auch mit kleinen Tricks merken kann, gibt es eine Vielzahl an Shortcuts, die einem nicht so leicht in Erinnerung bleiben. Mit Hilfe von passgenauen Tastaturauflagen aus Silikon soll zukünftig jeder Anwender ohne größere Probleme mit den Shortcuts zurecht kommen.
 
„Mac Neulingen hilft das Cover mit Shortcuts für OS X sich mit den verschiedenen Tastenkombinationen vertraut zu machen. Auch Einsteiger in Programme wie Adobe Photoshop, Avid Media Composer oder Final Cut Pro X werden durch die übersichtliche und farbige Darstellung schnell in die Welt der diversen Tastenkürzel eingeführt“, verspricht der Hersteller.
 
Der Anwender kann auf seine Macbook- oder Apple Wireless-Tastatur eine dünne Silikonhaut „mit angenehmer Haptik“ legen, die passgenau auf den Tasten liegt und zudem weder Tippfertigkeit, noch -schnelligkeit einschränken soll. Bei Bedarf sollen sich die Silikonauflagen mit Wasser und Seife reinigen lassen.

Neben Photoshop erhält man auch für andere Programme die Silikon-Auflagen.
Vergrößern Neben Photoshop erhält man auch für andere Programme die Silikon-Auflagen.
© KB Cover

Die Auflagen sind aber nicht nur für spezielle Computerprogramme konzipiert. Wer beim Schreiben von E-Mails oder Texten in eine andere Sprache wechseln muss, kann ebenfalls auf die Auflagen zurückgreifen. Neben dem arabischen, russischen und griechischen Alphabet bietet der Hersteller ebenfalls türkische, spanische oder französische Schrift- und Sonderzeichen an.

Die Auflagen für Mac-Tastaturen bieten ebenfall Sonderzeichen verschiedener Sprachen an.
Vergrößern Die Auflagen für Mac-Tastaturen bieten ebenfall Sonderzeichen verschiedener Sprachen an.
© KB Cover

Die verschiedenen Ausführungen der Tastaturauflagen sind im deutschen Fachhandel und online erhältlich, beispielsweise im Preisvergleich unserer Schwesterpublikation pcwelt.de . Femdsprachige Tastaturauflagen erhält man bereits für 24,95 Euro, der Preis für die Shortcuts für verschiedene Programme liegt bei 29,95 Euro. Die Auflagen erscheinen für das Macbook 12’’, Macbook Air 13’’, Macbook Pro 13’’/15’’/17’’ und das Macbook Pro Retina 13’’/15’’, sowie für die Apple Wireless Tastatur. Leider sind diese Auflagen aber lediglich für englische Tastaturlayouts konzipiert, wobei die farblich gekennzeichneten Tastensticker die Umstellung deutlich erleichtern sollten. Somit würden sich die Auflagen auch sehr gut für das Smart Keyboard für das neue iPad Pro eignen. Bisher bietet Apple nur ein englisches Tastaturlayout für die externen Tastaturen des iPad Pro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2141069