895032

Tech Tool Pro 4 angekündigt

07.01.2003 | 15:29 Uhr |

München/Macwelt- Neue Funktionen soll Tech Tool Pro 4 von Micromat bieten. So wird das Mac-OS X-Programm in seiner neuesten Version auf die SMART-Informationen aktueller Festplatten zugreifen können; ein in moderne Festplatten integriertes Selbstdiagnosesysteme, das erste Anzeichen von Festplattenprobleme erkennen soll. Mehr Schnelligkeit soll die neue Multitaskingfähigkeit verleihen: Statt alle Tests nacheinander zu durchlaufen, werden die Einzeltests gleichzeitig absolviert. Auch die Defragmentierung eines Mac-OS X-Volumes ist jetzt möglich. Erleichtert wird dies auch durch das neue Feature eDrive. Dabei erstellt das Programm auf der Festplatte eine eigene bootfähige Partition, von der Festplattenreparaturen oder Defragmentierungen gestartet werden können. Preise und Erhältlichkeit waren bis Redaktionsschluß nicht bekannt. sw

Info: Micromat WEB www.micromat.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
895032