965538

Tech Tool Protogo: Der iPod als tragbarer Werkzeugkasten

05.03.2007 | 08:24 Uhr |

Software für die Hosentasche liegt im Trend: Vom tragbaren Firefox bis hin zu Mac OS X für den iPod versuchen auch Mac-Anwender, so viel Software wie nur möglich auf ihren Player oder USB-Stick zu packen.

Mit TechTool Protogo bewirbt sich nun eine neue Software darum, Systemadministratoren die Einrichtung eines tragbaren Systems abzunehmen, mit dem sie Macs warten und wiederherstellen können.

Ob auf iPods, tragbaren Festplatten oder Flash-Laufwerken, TechTool Protogo installiert ein bootbares Wartungssystem zum Mitnehmen. Es basiert auf TechTool Pro und DiskStudio und stellt Funktionen zum Prüfen der Mac-Hardware sowie zum Reparieren von Volumes zur Verfügung. Es kann nach Viren suchen sowie eine Reihe von Systemkonflikten lösen, Platten repartitionieren und wiederherstellen. Dabei wartet es sowohl Mac OS X- als auch (mit etwas eingeschränktem Funktionsumfang) OS 9-Systeme. Das Installationssystem setzt Tiger und ein DVD-Laufwerk voraus, auf dem Installations-Volume müssen mindestens zwei Gigabyte Platz frei sein. Eine Alternative bietet DasBoot von Subrosasoft ( wir berichteten ). Während TechTool Protogo 135 US-Dollar kostet, ist DasBoot kostenlos - es kann aber lediglich ein bootbares System erstellen, Wartungstools liegen keine bei und müssen zusätzlich erworben werden. Seit heute liegt DasBoot in einer fehlerbereinigten Version 1.02 vor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
965538