968536

Tech Tool Protogo in deutscher Version

27.04.2007 | 10:27 Uhr |

Mit Tech Tool Protogo lässt sich laut Anbieter schnell ein startfähiges Diagnose-Gerät erzeugen, das die leistungsfähigen Werkzeuge von Micromat enthält und außerdem alle eigenen Dienstprogramme, die man zusätzlich installieren möchte.

Tech Tool Protogo
Vergrößern Tech Tool Protogo

Mit einem alten iPod, einer kleinen portablen Festplatte oder per USB Flash-Stick lässt sich mit dem Micromat-Tool ein bootfähiges Notfallsystem herstellen, das die meisten Macs starten könne – mit Support für das klassische Mac-OS 9 und älter. Die von Application Systems Heidelberg für den 2. Mai angekündigte deutschsprachige DVD enthält zum Preis von 135 Euro das Protogo-Konfigurations-Programm, dazu Tech Tool Pro Classic (für Mac-OS-9-Systeme und älter), Tech Tool Pro 4 (für Mac-OS X) und Disk Studio. Protogo stellt verschiedene Profile für Standard-System- und Dienstprogramme-Konfigurationen zur Verfügung, sodass der User sehr einfach ein externes Gerät für bestimmte Zwecke einrichten kann. Demzufolge wählt man das Gerät sowie das gewünschte Profil aus und muss nur noch einen Knopf drücken. Protogo formatiert und konfiguriert das Gerät und installiert dann alle Systemdateien und Dienstprogramme, die benötigt werden. Darüber hinaus könne man eigene Profile erzeugen und speichern, die die vom Anwender gewünschten Hilfsprogramme enthalten – also auch von Drittanbietern wie etwa Alsoft Disk Warrior. Auf diese Weise lassen sich unter anderem Festplattenprobleme erkennen und reparieren, die wichtigen Hardware-Komponenten testen, Festplatten-Laufwerke optimieren und defragmentieren, Volume-Verzeichnisse neu aufbauen, Daten von beschädigten Volumes wiederherstellen sowie Festplatten ohne Datenverlust umpartitionieren. Die Systemvoraussetzungen zur Verwendung des Tools liegen laut Anbieter bei einem externen Gerät mit 2 GB freiem Festplattenplalz, z.B. ein älterer iPod, einem Macintosh mit Mac-OS X 10.4 oder neuer, einem DVD-Laufwerk sowie mindestens 512 MB RAM Arbeitsspeicher.

Info: Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
968536